GE4001 Johann  (auch  Friedrich)  Wilhelm  Jankowski, Venedig  mit   Santa   Maria   della   Salute
GE4001 Johann (auch Friedrich) Wilhelm Jankowski, Venedig mit Santa Maria della Salute

Weitere Bilder / Detailed Photos

GE4001 Johann  (auch  Friedrich)  Wilhelm  Jankowski, Venedig  mit   Santa   Maria   della   Salute
GE4001 Johann (auch Friedrich) Wilhelm Jankowski, Venedig mit Santa Maria della Salute
GE4001 Johann  (auch  Friedrich)  Wilhelm  Jankowski, Venedig  mit   Santa   Maria   della   Salute
GE4001 Johann (auch Friedrich) Wilhelm Jankowski, Venedig mit Santa Maria della Salute
GE4001 Johann  (auch  Friedrich)  Wilhelm  Jankowski, Venedig  mit   Santa   Maria   della   Salute
GE4001 Johann (auch Friedrich) Wilhelm Jankowski, Venedig mit Santa Maria della Salute

GE4001 Johann (auch Friedrich) Wilhelm Jankowski, Venedig mit Santa Maria della Salute

800 Euro

Auktion vom 19.1.2019

Johann (Friedrich) Wilhelm Jankowski: Geb. wohl um 1800 Österreich/Böhmen - um 1870. Maler von detailreichen Städteansichten (z. B. Salzburg, Luzern, Karlsbad, Stift Melk, Riva am Gardasee, Prag, Wolgalandschaft etc.), Schloß- und Burgmotive, Architekturen, Marinen.

Motiv: Blick auf den Canale Grande in Venedig mit der barocken Kirche Santa Maria della Salute. Auf dem Canale mehrere Gondeln.

Öl auf Leinwand, unten links signiert „F. Jankowski“, doubliert, 47 x 92 cm, gerahmt. Altersspuren, reinigungsbedürftig, craqueliert.

Lit.: H. Fuchs, Die österreichischen Maler des 19. Jhs., Bd. 2, Wien 1973; Benezit Bd. 7, S. 469.

Andere Objekte der Auktion vom 19.1.2019

 

 Kunstauktionen, die begeistern!

R&K Kunstauktionen - Gemäldeauktionen -Ergebnisbeispiele:

Highlights vergangener Kunstauktionen

Kunstauktionen Oskar Mulley
Oskar Mulley Zuschlag: 55.000,- Euro
Oskar Mulley in Kunstauktionen
Oskar Mulley Zuschlag: 32.000,- Euro
Kunstauktionen Otto Pippel
Otto Pippel Zuschlag: 5.000,- Euro
Kunstauktionen Carl Spitzweg
Carl Spitzweg, Kleines Fächerblatt (Ausschnitt) Zuschlag: 27.500,- Euro
Kunstauktionen Serge Poliakow
Serge Poliakow Zuschlag: 36.000,- Euro