Auswahl Januar - Auktion Bamberg

Charles G. A. Bourgeois

Carl Emanuel Conrad

Jan Hackaert

Johann Bernhard Klombeck

Adolf Ignatievich Ladurner

Otto Pippel

Jean François Soiron

David Teniers II.

Jan Philip van Thielen

Wilhelm Velten

 

Gemäldebewertung
Gemäldeauktionen

 

Beliebte Künstler:


Eugen Bracht

Le Corbusier

Walter Leistikow

Heinz Mack

Gabriel von Max

Oskar Mulley


Max Pechstein

Otto Pippel


Armin Reumann


Julius Seyler


Josef Stoitzner


Charles Vetter

 

 

Gemälde-Experten
Fachhwissen
Gemälde Auktionen,
die Werte steigern
Kunstauktionen,
die begeistern

GE4023 Jean   Baptiste  Camille  Corot  (attr.), Sommerliche   Landschaft   mit  Kuh-  und   Ziegenhirtin
GE4023 Jean Baptiste Camille Corot (attr.), Sommerliche Landschaft mit Kuh- und Ziegenhirtin

Weitere Bilder / Detailed Photos

GE4023 Jean   Baptiste  Camille  Corot  (attr.), Sommerliche   Landschaft   mit  Kuh-  und   Ziegenhirtin
GE4023 Jean Baptiste Camille Corot (attr.), Sommerliche Landschaft mit Kuh- und Ziegenhirtin
GE4023 Jean   Baptiste  Camille  Corot  (attr.), Sommerliche   Landschaft   mit  Kuh-  und   Ziegenhirtin
GE4023 Jean Baptiste Camille Corot (attr.), Sommerliche Landschaft mit Kuh- und Ziegenhirtin

GE4023 Jean Baptiste Camille Corot (attr.), Sommerliche Landschaft mit Kuh- und Ziegenhirtin

750 Euro

Auktion vom 6.7.2019

Jean Baptiste Camille Corot: Paris 1796 - 1875. Bedeutender französischer Landschaftsmaler, einer der Hauptvertreter der Schule von Barbizon. Corot hat die Entwicklung des Impressionismus in Frankreich maßgeblich beeinflußt.

Motiv: Inmitten einer sommerlich grünen Wald- und Wiesenlandschaft eine Hirtin mit einer auf der Weide am Rande einer Sandgrube liegenden Kuh. Im rechten Bildfeld eine sitzende Frau mit einer Ziege, die Lichtung umgeben von dichtem Baumbewuchs.

Öl auf Holzplatte, rückseitig an den Rändern zwei vertikal verlaufende Holz - Verstrebungen, 15,5 x 23 cm, gerahmt. Rückseitig handschriftlich bezeichnet „Corot“.

Lit.: Alfred Robaut, L´oeuvre de Corot. Catalogue raisonée et illustré précéde de l´Histoire de Corot et de ses oeuvres par Étienne Moreau-Nélaton, 4 Bde., Paris 1905. Provenienz: Karmelitenkloster Straubing.

Andere Objekte der Auktion vom 6.7.2019

4000: Carl Emanuel Conrad, Limit: 800,- Euro
Zuschlag: 5.000,- Euro

4006: J. B. Klombeck (Detail), Limit: 3.500,- Euro, Zuschlag: 6.500,- Euro

 

 

 

 

R&K Kunstauktionen - Gemäldeauktionen -Ergebnisbeispiele:

Highlights vergangener Kunstauktionen

Kunstauktionen Oskar Mulley
Oskar Mulley Zuschlag: 55.000,- Euro
Oskar Mulley in Kunstauktionen
Oskar Mulley Zuschlag: 32.000,- Euro
Kunstauktionen Otto Pippel
Otto Pippel Zuschlag: 5.000,- Euro
Kunstauktionen Carl Spitzweg
Carl Spitzweg, Kleines Fächerblatt (Ausschnitt) Zuschlag: 27.500,- Euro
Kunstauktionen Serge Poliakow
Serge Poliakow Zuschlag: 36.000,- Euro