Gemäldebewertung
Gemäldeauktionen

 

Beliebte Künstler:


Eugen Bracht

Le Corbusier

Walter Leistikow

Heinz Mack

Gabriel von Max

Oskar Mulley


Max Pechstein

Otto Pippel


Armin Reumann


Julius Seyler


Josef Stoitzner


Charles Vetter

 

 

Gemälde-Experten
Fachhwissen
Gemälde Auktionen,
die Werte steigern
Kunstauktionen,
die begeistern

GR8041 Horst  Janssen,  „Selbst  für   Griffelkunst“
GR8041 Horst Janssen, „Selbst für Griffelkunst“

Weitere Bilder / Detailed Photos

GR8041 Horst  Janssen,  „Selbst  für   Griffelkunst“
GR8041 Horst Janssen, „Selbst für Griffelkunst“

GR8041 Horst Janssen, „Selbst für Griffelkunst“

50 Euro

Auktion vom 19.2.2022

Horst Janssen: Hamburg 1929 - 1995. Deutscher Zeichner und Grafiker. Ihm zu Ehren wurde im Jahr 2000 das Horst - Janssen - Museum in Oldenburg eröffnet.

Motiv: Selbstbildnis, bezeichnet in der Platte „Selbst für Griffelkunst“.

Lithographie von 1966, unter der Darstellung von Hand signiert und datiert „Janssen 66“. 50 x 37, 5 cm, Blattformat 63 x 49 cm, ungerahmt.

Andere Objekte der Auktion vom 19.2.2022

Carl Emanuel Conrad, Limit: 800,- Euro

 

 

 

 

 

-

 

 Kunstauktionen, die begeistern!

 

 

 

 

R&K Kunstauktionen - Gemäldeauktionen -Ergebnisbeispiele:

Highlights vergangener Kunstauktionen

Kunstauktionen Oskar Mulley
Oskar Mulley Zuschlag: 55.000,- Euro
Oskar Mulley in Kunstauktionen
Oskar Mulley Zuschlag: 32.000,- Euro
Kunstauktionen Otto Pippel
Otto Pippel Zuschlag: 5.000,- Euro
Kunstauktionen Carl Spitzweg
Carl Spitzweg, Kleines Fächerblatt (Ausschnitt) Zuschlag: 27.500,- Euro
Kunstauktionen Serge Poliakow
Serge Poliakow Zuschlag: 36.000,- Euro