GE4049 Gustav  Freiherr  von  Bechtolsheim, Hütten  in  Heidelandschaft
GE4049 Gustav Freiherr von Bechtolsheim, Hütten in Heidelandschaft

Weitere Bilder / Detailed Photos

GE4049 Gustav  Freiherr  von  Bechtolsheim, Hütten  in  Heidelandschaft
GE4049 Gustav Freiherr von Bechtolsheim, Hütten in Heidelandschaft

GE4049 Gustav Freiherr von Bechtolsheim, Hütten in Heidelandschaft

120 Euro

Auktion vom 18.3.2017

Gustav Freiherr von Bechtolsheim (eigentlich von Mauchenheim): Regensburg 1842 - 1924 München.

Deutscher Landschaftsmaler, insbesondere süddeutsche Gebirgs- und Vorgebirgs- sowie Seen- und Flußmotive. Studium an der Münchner Kunstakademie bei K. T. von Piloty und A. Lier.

Motiv: Von Gräsern und Heidekraut bewachsene sandige Grube, an deren Steilkante zwei Holzhütten stehen.

Öl auf Papier, auf Karton aufgezogen, unten links signiert „Bechtolsheim“, ca. 22,5 x 33 cm. Rückseitig Ziffern und Aufkleber.

Lit.: Münchner Maler im 19. Jahrhundert, Bd. 1, München 1981, S. 70 f.

Andere Objekte der Auktion vom 18.3.2017

KÜNSTLERINDEX

WINTER-AUKTION 2018/2019

 Kunstauktionen, die begeistern!

Gemäldeauktionen sind ein Teil der Kunstauktionen

R&K Kunstauktionen - Gemäldeauktionen -Ergebnisbeispiele:

Highlights vergangener Kunstauktionen

Kunstauktionen Oskar Mulley
Oskar Mulley Zuschlag: 55.000,- Euro
Oskar Mulley in Kunstauktionen
Oskar Mulley Zuschlag: 32.000,- Euro
Kunstauktionen Otto Pippel
Otto Pippel Zuschlag: 5.000,- Euro
Kunstauktionen Carl Spitzweg
Carl Spitzweg, Kleines Fächerblatt (Ausschnitt) Zuschlag: 27.500,- Euro
Kunstauktionen Serge Poliakow
Serge Poliakow Zuschlag: 36.000,- Euro