GE4017 Gustav  Adolf  Amberger, Faun  und  Nymphe
GE4017 Gustav Adolf Amberger, Faun und Nymphe

Weitere Bilder / Detailed Photos

GE4017 Gustav  Adolf  Amberger, Faun  und  Nymphe
GE4017 Gustav Adolf Amberger, Faun und Nymphe
GE4017 Gustav  Adolf  Amberger, Faun  und  Nymphe
GE4017 Gustav Adolf Amberger, Faun und Nymphe

GE4017 Gustav Adolf Amberger, Faun und Nymphe

180 Euro

Auktion vom 18.3.2017

Gustav Adolf Amberger: Solingen 1831 - 1896 Baden Baden. Deutscher Landschaftsmaler, allegorische Themen. Studium in Antwerpen und Rom, tätig in Basel und später in Baden Baden. Zahlreiche Studienreisen nach Nordeuropa und Italien.

Motiv: Eine nur mit Tuchdraperie spärlich verhüllte Nymphe auf einer Waldlichtung, verfolgt von einem Faun. Öl auf Leinwand, ca. 38 x 45 cm, unten mittig kleines Loch, goldfarbener Rahmen.

Lit.: Thieme/Becker Bd. 1, S. 388; Benezit Bd. 1, S. 260.

Andere Objekte der Auktion vom 18.3.2017

KÜNSTLERINDEX

WINTER-AUKTION 2018/2019

 Kunstauktionen, die begeistern!

Gemäldeauktionen sind ein Teil der Kunstauktionen

R&K Kunstauktionen - Gemäldeauktionen -Ergebnisbeispiele:

Highlights vergangener Kunstauktionen

Kunstauktionen Oskar Mulley
Oskar Mulley Zuschlag: 55.000,- Euro
Oskar Mulley in Kunstauktionen
Oskar Mulley Zuschlag: 32.000,- Euro
Kunstauktionen Otto Pippel
Otto Pippel Zuschlag: 5.000,- Euro
Kunstauktionen Carl Spitzweg
Carl Spitzweg, Kleines Fächerblatt (Ausschnitt) Zuschlag: 27.500,- Euro
Kunstauktionen Serge Poliakow
Serge Poliakow Zuschlag: 36.000,- Euro