SU7022 Große  Bodenstanduhr  Scheßlitz  „Johan  Holfelder  Scheßlitz“
SU7022 Große Bodenstanduhr Scheßlitz „Johan Holfelder Scheßlitz“

Weitere Bilder / Detailed Photos

SU7022 Große  Bodenstanduhr  Scheßlitz  „Johan  Holfelder  Scheßlitz“
SU7022 Große Bodenstanduhr Scheßlitz „Johan Holfelder Scheßlitz“
SU7022 Große  Bodenstanduhr  Scheßlitz  „Johan  Holfelder  Scheßlitz“
SU7022 Große Bodenstanduhr Scheßlitz „Johan Holfelder Scheßlitz“
SU7022 Große  Bodenstanduhr  Scheßlitz  „Johan  Holfelder  Scheßlitz“
SU7022 Große Bodenstanduhr Scheßlitz „Johan Holfelder Scheßlitz“

SU7022 Große Bodenstanduhr Scheßlitz „Johan Holfelder Scheßlitz“

800 Euro

Auktion vom 19.1.2019

Um 1790. Hohes, schlankes eintüriges Eichen-Corpus mit schräg gestellten Ecklisenen und Beschnitzung in Louis - Seize - Ornamentik. Vorkragender dreiseitig verglaster Uhrenkopf mit Bogenabschluß und beschnitzten Ecklisenen. Email - Zifferblatt mit römischen Ziffern und arabischer Minuterie. Drei Aufzüge bei 4, 6 und 8, Messing - Werk, Schlag auf Glocke, drei Gewichte an Ketten. Rundes Messingpendel eventuell ergänzt. Die Linse graviert mit den Buchstaben „F.D.R.“ und datiert „1812“. Auf dem Zifferblatt bezeichnet „Johan Holfelder in Scheßlitz“. Ca. 253 x 53 x 35 cm.

Andere Objekte der Auktion vom 19.1.2019

KÜNSTLERINDEX

WINTER-AUKTION 2018/2019

 Kunstauktionen, die begeistern!

Gemäldeauktionen sind ein Teil der Kunstauktionen

R&K Kunstauktionen - Gemäldeauktionen -Ergebnisbeispiele:

Highlights vergangener Kunstauktionen

Kunstauktionen Oskar Mulley
Oskar Mulley Zuschlag: 55.000,- Euro
Oskar Mulley in Kunstauktionen
Oskar Mulley Zuschlag: 32.000,- Euro
Kunstauktionen Otto Pippel
Otto Pippel Zuschlag: 5.000,- Euro
Kunstauktionen Carl Spitzweg
Carl Spitzweg, Kleines Fächerblatt (Ausschnitt) Zuschlag: 27.500,- Euro
Kunstauktionen Serge Poliakow
Serge Poliakow Zuschlag: 36.000,- Euro