GR8000 Georg  M.  Lowitz  und  Johann  M. Hase ( bei  Johann  Baptist  Homanns  Erben),  Kupferstich -  Weltkarte  von  1746
GR8000 Georg M. Lowitz und Johann M. Hase ( bei Johann Baptist Homanns Erben), Kupferstich - Weltkarte von 1746

GR8000 Georg M. Lowitz und Johann M. Hase ( bei Johann Baptist Homanns Erben), Kupferstich - Weltkarte von 1746

180 Euro

Auktion vom 10.9.2016

Teilkolorierte Kupferstich - Karte von Georg M. Lowitz und Johann M. Hase, bei Johann Baptist Homanns Erben Nürnberg. Titel: „Planiglobii terrestris Mappa Universalis utrumque hemisphaerium Oriente et Occidentale representans ex IV mappis generalibus“... Nürnberg 1746, ca. 54 x 63 cm, unter Glas gerahmt. Teilkolorierte Kupferstich - Weltkarte mit der Darstellung der beiden Hemisphären, weiterhin aus der Sicht der beiden Pole sowie mit dem Blickwinkel der Ekliptik der Erde. Oben links und rechts Titelkartuschen, die rechte mit französischer Legende. Unter Glas gerahmt, leichte Altersspuren, Mittelfalte geglättet.

Andere Objekte der Auktion vom 10.9.2016

KÜNSTLERINDEX

WINTER-AUKTION 2018/2019

 Kunstauktionen, die begeistern!

Gemäldeauktionen sind ein Teil der Kunstauktionen

R&K Kunstauktionen - Gemäldeauktionen -Ergebnisbeispiele:

Highlights vergangener Kunstauktionen

Kunstauktionen Oskar Mulley
Oskar Mulley Zuschlag: 55.000,- Euro
Oskar Mulley in Kunstauktionen
Oskar Mulley Zuschlag: 32.000,- Euro
Kunstauktionen Otto Pippel
Otto Pippel Zuschlag: 5.000,- Euro
Kunstauktionen Carl Spitzweg
Carl Spitzweg, Kleines Fächerblatt (Ausschnitt) Zuschlag: 27.500,- Euro
Kunstauktionen Serge Poliakow
Serge Poliakow Zuschlag: 36.000,- Euro