GE4001 Friedrich  August  von   Kaulbach, Bildnis  eines  Herrn
GE4001 Friedrich August von Kaulbach, Bildnis eines Herrn

Weitere Bilder / Detailed Photos

GE4001 Friedrich  August  von   Kaulbach, Bildnis  eines  Herrn
GE4001 Friedrich August von Kaulbach, Bildnis eines Herrn
GE4001 Friedrich  August  von   Kaulbach, Bildnis  eines  Herrn
GE4001 Friedrich August von Kaulbach, Bildnis eines Herrn

GE4001 Friedrich August von Kaulbach, Bildnis eines Herrn

400 Euro

Auktion vom 8.8.2015

Friedrich August von Kaulbach: München 11850 - 1920 Ohlstadt bei Murnau. Deutscher Maler, insbesondere Porträtist. Studium in Nürnberg und bei seinem Vater, dem Historienmaler Friedrich Kaulbach. Direktor der Münchner Kunstakademie.

Motiv: Seitlich gegebenes Brustbildnis eines etwa 40-jährigen bärtigen Herrn in graubraunem Mantel, den Blick nach unten gesenkt.

Aquarell, unten rechts signiert und datiert „F. A. Kaulbach (1)879“, ca. 23 x 17,5 cm, unter Glas in dekorativem originalem Rahmen der Zeit.

Lit.: Thieme/Becker Bd. 20, S. 20-22; E. Lehmann/E. Riemer, Die Kaulbachs, Arolsen 1978.

Andere Objekte der Auktion vom 8.8.2015

KÜNSTLERINDEX

WINTER-AUKTION 2018/2019

 Kunstauktionen, die begeistern!

Gemäldeauktionen sind ein Teil der Kunstauktionen

R&K Kunstauktionen - Gemäldeauktionen -Ergebnisbeispiele:

Highlights vergangener Kunstauktionen

Kunstauktionen Oskar Mulley
Oskar Mulley Zuschlag: 55.000,- Euro
Oskar Mulley in Kunstauktionen
Oskar Mulley Zuschlag: 32.000,- Euro
Kunstauktionen Otto Pippel
Otto Pippel Zuschlag: 5.000,- Euro
Kunstauktionen Carl Spitzweg
Carl Spitzweg, Kleines Fächerblatt (Ausschnitt) Zuschlag: 27.500,- Euro
Kunstauktionen Serge Poliakow
Serge Poliakow Zuschlag: 36.000,- Euro