GE4050 Eugen  von  Warun - Sekret, Auf  dem  Heimweg
GE4050 Eugen von Warun - Sekret, Auf dem Heimweg

Weitere Bilder / Detailed Photos

GE4050 Eugen  von  Warun - Sekret, Auf  dem  Heimweg
GE4050 Eugen von Warun - Sekret, Auf dem Heimweg

GE4050 Eugen von Warun - Sekret, Auf dem Heimweg

90 Euro

Auktion vom 7.2.2015

Eugen von Warun - Sekret: Michailonka/Ukraine 1896 - 1963 Frankfurt/Main. Ukrainisch - deutscher Maler von ländlichen Genreszenen, Landschaften, orientalischen Motiven, Bildnissen, Kirchen etc. Studium an den Kunstakademien in Kiew, Paris, am Städel´schen Institut in Frankfurt und Odessa. Zahlreiche Reisen in den Orient.

Motiv: Bauernmädchen mit Korb und Rechen auf einem Weg an einem Getreidefeld laufend.

Fein ausgeführte Gouache, unten links signiert „E. v. Warun - Sekret“, 9,5 x 9,5 cm, ungerahmt.

Andere Objekte der Auktion vom 7.2.2015

 

 Kunstauktionen, die begeistern!

R&K Kunstauktionen - Gemäldeauktionen -Ergebnisbeispiele:

Highlights vergangener Kunstauktionen

Kunstauktionen Oskar Mulley
Oskar Mulley Zuschlag: 55.000,- Euro
Oskar Mulley in Kunstauktionen
Oskar Mulley Zuschlag: 32.000,- Euro
Kunstauktionen Otto Pippel
Otto Pippel Zuschlag: 5.000,- Euro
Kunstauktionen Carl Spitzweg
Carl Spitzweg, Kleines Fächerblatt (Ausschnitt) Zuschlag: 27.500,- Euro
Kunstauktionen Serge Poliakow
Serge Poliakow Zuschlag: 36.000,- Euro