VE6020 Die  vierzehn   Kreuzwegstationen   Christi
VE6020 Die vierzehn Kreuzwegstationen Christi

Weitere Bilder / Detailed Photos

VE6020 Die  vierzehn   Kreuzwegstationen   Christi
VE6020 Die vierzehn Kreuzwegstationen Christi
VE6020 Die  vierzehn   Kreuzwegstationen   Christi
VE6020 Die vierzehn Kreuzwegstationen Christi

VE6020 Die vierzehn Kreuzwegstationen Christi

180 Euro

Auktion vom 24.2.2018

18./19. Jahrhundert. Motiv: In insgesamt acht rechteckigen Miniatur - Feldern angeordnet Bilderzyklus der 14 Kreuzwegstationen des Leidensweges Christi. Das erste Feld mit der Darstellung des Gekreuzigten. Die vierzehn Stationen zeigen den Weg Jesu von der Verurteilung durch Pontius Pilatus bis hin zur Kreuzigung und Grablegung.

Alle von Leder umrahmten (Zinn-?) Plättchen detailreich mit feinen Verzierungen ziseliert. Alle Stationen sind nummeriert, das architektonisch gegliederte Grundschema der Plättchen ist bis auf die Motiv - Darstellung jeweils identisch (außer Feld Nr. 1). Einzelne Formate jeweils ca. 7 x 7,5 cm, je zwei Plättchen nebeneinander angeordnet. In teilvergoldetem Rahmen, Gesamtformat 35 x 22 cm.

Andere Objekte der Auktion vom 24.2.2018

KÜNSTLERINDEX

WINTER-AUKTION 2018/2019

 Kunstauktionen, die begeistern!

Gemäldeauktionen sind ein Teil der Kunstauktionen

R&K Kunstauktionen - Gemäldeauktionen -Ergebnisbeispiele:

Highlights vergangener Kunstauktionen

Kunstauktionen Oskar Mulley
Oskar Mulley Zuschlag: 55.000,- Euro
Oskar Mulley in Kunstauktionen
Oskar Mulley Zuschlag: 32.000,- Euro
Kunstauktionen Otto Pippel
Otto Pippel Zuschlag: 5.000,- Euro
Kunstauktionen Carl Spitzweg
Carl Spitzweg, Kleines Fächerblatt (Ausschnitt) Zuschlag: 27.500,- Euro
Kunstauktionen Serge Poliakow
Serge Poliakow Zuschlag: 36.000,- Euro