GE4014 Désiré   Thomassin, Idylle  bei  der  Heuernte
GE4014 Désiré Thomassin, Idylle bei der Heuernte

Weitere Bilder / Detailed Photos

GE4014 Désiré   Thomassin, Idylle  bei  der  Heuernte
GE4014 Désiré Thomassin, Idylle bei der Heuernte
GE4014 Désiré   Thomassin, Idylle  bei  der  Heuernte
GE4014 Désiré Thomassin, Idylle bei der Heuernte

GE4014 Désiré Thomassin, Idylle bei der Heuernte

450 Euro

Auktion vom 24.2.2018

Desiré Thomassin: Wien 1858 - 1933 München. Österreichischer Landschafts-, Marine- und Genremaler, Komponist.

Motiv: Sommerliche Heuernte mit zwei Pferde - Zweispännern auf der grünen Wiese. Während mehrere Arbeiter das Heu auf die Wagen laden, sitzt ein Kind, behütet von einem Hund, neben einem Karren. Im Hintergrund ein Dorf unter wolkenverhangenem Himmel.

Öl auf Holz, unten rechts signiert „D. Thomassin“, 26 x 42 cm, horizontal flächig verlaufende Craquelée, Farbrißbildung, ornamentaler Rahmen. Lit.: Benezit Bd. 13, S. 604.

Andere Objekte der Auktion vom 24.2.2018

 

 Kunstauktionen, die begeistern!

R&K Kunstauktionen - Gemäldeauktionen -Ergebnisbeispiele:

Highlights vergangener Kunstauktionen

Kunstauktionen Oskar Mulley
Oskar Mulley Zuschlag: 55.000,- Euro
Oskar Mulley in Kunstauktionen
Oskar Mulley Zuschlag: 32.000,- Euro
Kunstauktionen Otto Pippel
Otto Pippel Zuschlag: 5.000,- Euro
Kunstauktionen Carl Spitzweg
Carl Spitzweg, Kleines Fächerblatt (Ausschnitt) Zuschlag: 27.500,- Euro
Kunstauktionen Serge Poliakow
Serge Poliakow Zuschlag: 36.000,- Euro