PK1015 Bustelli - Gruppe   Nymphenburg
PK1015 Bustelli - Gruppe Nymphenburg

Weitere Bilder / Detailed Photos

PK1015 Bustelli - Gruppe   Nymphenburg
PK1015 Bustelli - Gruppe Nymphenburg

PK1015 Bustelli - Gruppe Nymphenburg

180 Euro

Auktion vom 24.2.2018

„Fürwitz“- oder Liebes-Gruppe Nymphenburg, am Boden Pressmarke Nymphenburg 1900-1920, sowie Ritz-Nummer „75/2“. Figurengruppe nach einem Entwurf von Franz Anton Bustelli aus dem Jahr 1756. Auf flacher, rocaillierter Plinthe ein Brunnen mit fließendem Wasserstrahl, an dem sich eine junge Schöne Abkühlung verschafft. Hinter dem Brunnen lagernd ein junger Mann, der einen Blick auf das entblößte Bein seiner Liebsten zu erhaschen sucht. Oberhalb der beiden, auf dem Brunnen neben einer bekrönenden Vase, ein geflügelter Amor. Dieser im Begriff, mit dem Bogen einen seiner Liebespfeile, die am Boden der Gruppe in einem Köcher lagern, auf das Paar abzuschießen. Figurengruppe farbig und gold staffiert, Riemen des Köchers beschädigt, ein rückseitiges Blatt der Bekrönung des Brunnens bestoßen, Höhe: ca. 18,5 cm.

Andere Objekte der Auktion vom 24.2.2018

 

 Kunstauktionen, die begeistern!

R&K Kunstauktionen - Gemäldeauktionen -Ergebnisbeispiele:

Highlights vergangener Kunstauktionen

Kunstauktionen Oskar Mulley
Oskar Mulley Zuschlag: 55.000,- Euro
Oskar Mulley in Kunstauktionen
Oskar Mulley Zuschlag: 32.000,- Euro
Kunstauktionen Otto Pippel
Otto Pippel Zuschlag: 5.000,- Euro
Kunstauktionen Carl Spitzweg
Carl Spitzweg, Kleines Fächerblatt (Ausschnitt) Zuschlag: 27.500,- Euro
Kunstauktionen Serge Poliakow
Serge Poliakow Zuschlag: 36.000,- Euro