Auswahl Januar - Auktion Bamberg

Charles G. A. Bourgeois

Carl Emanuel Conrad

Jan Hackaert

Johann Bernhard Klombeck

Adolf Ignatievich Ladurner

Otto Pippel

Jean François Soiron

David Teniers II.

Jan Philip van Thielen

Wilhelm Velten

 

Gemäldebewertung
Gemäldeauktionen

 

Beliebte Künstler:


Eugen Bracht

Le Corbusier

Walter Leistikow

Heinz Mack

Gabriel von Max

Oskar Mulley


Max Pechstein

Otto Pippel


Armin Reumann


Julius Seyler


Josef Stoitzner


Charles Vetter

 

 

Gemälde-Experten
Fachhwissen
Gemälde Auktionen,
die Werte steigern
Kunstauktionen,
die begeistern

GE4053 Bernard  Fiedler, Paar  Pendants  orientalische   (ägyptische)   Basarszenen
GE4053 Bernard Fiedler, Paar Pendants orientalische (ägyptische) Basarszenen

Weitere Bilder / Detailed Photos

GE4053 Bernard  Fiedler, Paar  Pendants  orientalische   (ägyptische)   Basarszenen
GE4053 Bernard Fiedler, Paar Pendants orientalische (ägyptische) Basarszenen
GE4053 Bernard  Fiedler, Paar  Pendants  orientalische   (ägyptische)   Basarszenen
GE4053 Bernard Fiedler, Paar Pendants orientalische (ägyptische) Basarszenen
GE4053 Bernard  Fiedler, Paar  Pendants  orientalische   (ägyptische)   Basarszenen
GE4053 Bernard Fiedler, Paar Pendants orientalische (ägyptische) Basarszenen
GE4053 Bernard  Fiedler, Paar  Pendants  orientalische   (ägyptische)   Basarszenen
GE4053 Bernard Fiedler, Paar Pendants orientalische (ägyptische) Basarszenen
GE4053 Bernard  Fiedler, Paar  Pendants  orientalische   (ägyptische)   Basarszenen
GE4053 Bernard Fiedler, Paar Pendants orientalische (ägyptische) Basarszenen

GE4053 Bernard Fiedler, Paar Pendants orientalische (ägyptische) Basarszenen

500 Euro

Auktion vom 12.8.2017

Bernard Fiedler: Berlin 1816 - 1904 Triest. Maler von Landschaften, Bildnissen und insbesondere mediterranen und orientalischen Motiven. Studium an der Berliner Kunstakademie. Zahlreiche Reisen nach Italien, in den Orient und nach Syrien, Palästina und Ägypten. Seit 1870 in Triest ansässig. Vertreten in zahlreiche Museen und Privatsammlungen, u. a. auch in höfischen Sammlungen.

Motive: 1. Ein in seinem offenen Geschäft sitzender Ägypter, umgeben von Stoffen und Teppichen sowie Töpferwaren und Metallkannen. Rückseitig auf dem Rahmen vom Künstler handschriftlich bezeichnet „Ein Trödler in Cairo“. 2. Ein an einem Tisch sitzender ägyptischer Teppichhändler in seinem Laden, eine Pfeife rauchend.

Jeweils Öl auf Holz, beide unten rechts signiert „Fiedler“, ca. 15,5 x 11,5 cm, in prächtigen originalen Rahmen der Zeit (ca. 36 x 32 cm, Altersspuren).

Lit.: Österr. Biogr. Lexikon, Bd. 1, Wien 1957, S. 311; Thieme/Becker Bd. 11, S. 537; Benezit Bd. 5, S. 439.

Andere Objekte der Auktion vom 12.8.2017

4000: Carl Emanuel Conrad, Limit: 800,- Euro
Zuschlag: 5.000,- Euro

4006: J. B. Klombeck (Detail), Limit: 3.500,- Euro, Zuschlag: 6.500,- Euro

 

 

 

 

R&K Kunstauktionen - Gemäldeauktionen -Ergebnisbeispiele:

Highlights vergangener Kunstauktionen

Kunstauktionen Oskar Mulley
Oskar Mulley Zuschlag: 55.000,- Euro
Oskar Mulley in Kunstauktionen
Oskar Mulley Zuschlag: 32.000,- Euro
Kunstauktionen Otto Pippel
Otto Pippel Zuschlag: 5.000,- Euro
Kunstauktionen Carl Spitzweg
Carl Spitzweg, Kleines Fächerblatt (Ausschnitt) Zuschlag: 27.500,- Euro
Kunstauktionen Serge Poliakow
Serge Poliakow Zuschlag: 36.000,- Euro