GE4093 Arnold  Balwé, Die   Panoramastraße  im  Rossfeld (Berchtesgadener  Land)
GE4093 Arnold Balwé, Die Panoramastraße im Rossfeld (Berchtesgadener Land)

Weitere Bilder / Detailed Photos

GE4093 Arnold  Balwé, Die   Panoramastraße  im  Rossfeld (Berchtesgadener  Land)
GE4093 Arnold Balwé, Die Panoramastraße im Rossfeld (Berchtesgadener Land)

GE4093 Arnold Balwé, Die Panoramastraße im Rossfeld (Berchtesgadener Land)

2200 Euro

Auktion vom 7.2.2015

Arnold Balwé: Dresden 1898 - 1983 Feldwies/Chiemsee. Aufgewachsen in Durban (Südafrika), studierte Balwé an der Antwerpener und der Münchner Kunstakademie. Teilnahme an zahlreichen Ausstellungen (Münchner Glaspalast und Düsseldorfer Secession). Tätig u. a. in Prien am Chiemsee. Maler von Landschaften und Stilleben in spätimpressionistischer Manier. Vertreten in wichtigen Museen und Sammlungen.

Motiv: Blick über Almen und Berghütten auf die Rossfeld - Panoramastraße im Berchtesgadener Land. Sommerliche Idylle mit blühenden Wiesen vor der alpinen Bergkette.

Öl auf Leinwand, 76 x 99 cm, kräftiger pastoser Farbduktus, unten links signiert „Balwé“. Rückseitig auf der Leinwand vom Künstler handschriftlich bezeichnet „99 x 76 cm, Arnold Balwé, Im Rossfeld 1965“.

Lit.: Vollmer Bd. 1, S. 105 f.; E. Rechenauer, A. Balwé, in: (Internet-)Beitrag zur Ausstellung der InselgalerieGailer 2014.

Andere Objekte der Auktion vom 7.2.2015

 

 Kunstauktionen, die begeistern!

R&K Kunstauktionen - Gemäldeauktionen -Ergebnisbeispiele:

Highlights vergangener Kunstauktionen

Kunstauktionen Oskar Mulley
Oskar Mulley Zuschlag: 55.000,- Euro
Oskar Mulley in Kunstauktionen
Oskar Mulley Zuschlag: 32.000,- Euro
Kunstauktionen Otto Pippel
Otto Pippel Zuschlag: 5.000,- Euro
Kunstauktionen Carl Spitzweg
Carl Spitzweg, Kleines Fächerblatt (Ausschnitt) Zuschlag: 27.500,- Euro
Kunstauktionen Serge Poliakow
Serge Poliakow Zuschlag: 36.000,- Euro