GE4000 Antonio  Morghen, Nächtliche  Entenjagd  am  Waldsee
GE4000 Antonio Morghen, Nächtliche Entenjagd am Waldsee

Weitere Bilder / Detailed Photos

GE4000 Antonio  Morghen, Nächtliche  Entenjagd  am  Waldsee
GE4000 Antonio Morghen, Nächtliche Entenjagd am Waldsee
GE4000 Antonio  Morghen, Nächtliche  Entenjagd  am  Waldsee
GE4000 Antonio Morghen, Nächtliche Entenjagd am Waldsee

GE4000 Antonio Morghen, Nächtliche Entenjagd am Waldsee

650 Euro

Auktion vom 10.9.2016

Antonio Morghen: Rom 1788 - 1853 Florenz. Maler von romantischen Landschaften, Wintermotiven, Waldstücken und religiösen Themenbereichen. Studierte bei seinem berühmten Vater Raffaello Morghen sowie an der Lukas - Akademie in Rom. Teilnahme an den Napoleonischen Kriegen. Seit 1818 widmete er sich zentral der Malerei.

Motiv: Drei mit Flinten ausgerüstete Jäger schießen in der Dunkelheit der Dämmerung von einem Kahn bzw. vom Ufer eines Sees auf davonfliegende Enten. Das Feuer der Gewehre leuchtet in der nächtlichen Atmosphäre.

Öl auf Leinwand, doubliert, 75 x 98 cm, gerahmt. Auf dem Keilrahmen rückseitig auf einem gedruckten Zettel bezeichnet „Le lie... Morg... Peintre en Paysage dans l´R. et R. Lycée Rue de Pilastre Florence“.

Lit.: Thieme/Becker Bd. 25, S. 150; Benezit Bd. 9, S. 851.

Andere Objekte der Auktion vom 10.9.2016

KÜNSTLERINDEX

WINTER-AUKTION 2018/2019

 Kunstauktionen, die begeistern!

Gemäldeauktionen sind ein Teil der Kunstauktionen

R&K Kunstauktionen - Gemäldeauktionen -Ergebnisbeispiele:

Highlights vergangener Kunstauktionen

Kunstauktionen Oskar Mulley
Oskar Mulley Zuschlag: 55.000,- Euro
Oskar Mulley in Kunstauktionen
Oskar Mulley Zuschlag: 32.000,- Euro
Kunstauktionen Otto Pippel
Otto Pippel Zuschlag: 5.000,- Euro
Kunstauktionen Carl Spitzweg
Carl Spitzweg, Kleines Fächerblatt (Ausschnitt) Zuschlag: 27.500,- Euro
Kunstauktionen Serge Poliakow
Serge Poliakow Zuschlag: 36.000,- Euro