GE4005 Anton  Zwengauer, Schloss  Haimhausen  in  der  Abenddämmerung
GE4005 Anton Zwengauer, Schloss Haimhausen in der Abenddämmerung

Weitere Bilder / Detailed Photos

GE4005 Anton  Zwengauer, Schloss  Haimhausen  in  der  Abenddämmerung
GE4005 Anton Zwengauer, Schloss Haimhausen in der Abenddämmerung
GE4005 Anton  Zwengauer, Schloss  Haimhausen  in  der  Abenddämmerung
GE4005 Anton Zwengauer, Schloss Haimhausen in der Abenddämmerung

GE4005 Anton Zwengauer, Schloss Haimhausen in der Abenddämmerung

1600 Euro

Auktion vom 25.1.2020

Anton Zwengauer: München 1810 - 1884. Bayerischer Landschafts- und Genremaler, insbesondere Motive aus dem bayerischen und dem Tiroler Raum. Studium an der Münchner Kunstakademie u. a. bei Cornelius.

Motiv: Hinter einem im abendlichen Dämmerlicht liegenden Teich öffnet sich der Blick auf das hinter stattlichen Obstbäumen liegende Schloss Haimhausen (im Landkreis Dachau). Am Teich äsend ein kleines Rudel von Rehen.

Großformatiges Gemälde, Öl auf Leinwand, unten links signiert „Zwengauer“, doubliert, ca. 71 x 112 cm, dekorativer Rahmen. Altersspuren, vertikale Knickfaltenbildung.

Lit.: Thieme/Becker Bd. 36, S. 608; Benezit Bd. 14, S. 950 f.

Andere Objekte der Auktion vom 25.1.2020

 

 Kunstauktionen, die begeistern!

 

 

 

 

R&K Kunstauktionen - Gemäldeauktionen -Ergebnisbeispiele:

Highlights vergangener Kunstauktionen

Kunstauktionen Oskar Mulley
Oskar Mulley Zuschlag: 55.000,- Euro
Oskar Mulley in Kunstauktionen
Oskar Mulley Zuschlag: 32.000,- Euro
Kunstauktionen Otto Pippel
Otto Pippel Zuschlag: 5.000,- Euro
Kunstauktionen Carl Spitzweg
Carl Spitzweg, Kleines Fächerblatt (Ausschnitt) Zuschlag: 27.500,- Euro
Kunstauktionen Serge Poliakow
Serge Poliakow Zuschlag: 36.000,- Euro