GE4008 Anton  Pick, Regenschauer  an  der  Donau
GE4008 Anton Pick, Regenschauer an der Donau

Weitere Bilder / Detailed Photos

GE4008 Anton  Pick, Regenschauer  an  der  Donau
GE4008 Anton Pick, Regenschauer an der Donau
GE4008 Anton  Pick, Regenschauer  an  der  Donau
GE4008 Anton Pick, Regenschauer an der Donau

GE4008 Anton Pick, Regenschauer an der Donau

450 Euro

Auktion vom 20.3.2021

Anton Pick (auch Pich): Görz 1840 - 1902/1905 Wien. Auch unter den Pseudonymen „C. Rieder“ und „H. Moser“ künstlerisch tätig. Österreichischer Landschaftsmaler. Nach seiner Studienzeit an den Kunstakademien in Mailand und Venedig, u. a. bei Albert Zimmermann ist Pick seit 1867 in Wien tätig. Motive sind überwiegend Vorgebirgslandschaften mit Seen oder Flussläufen.

Motiv: Auf dem sandigen Uferweg entlang der Donau ein Vater mit seinem Sohn bei einsetzendem Regen. Aus dunklen Wolkenformationen gehen Regenschauer nieder, hinter denen sich die Sonnenstrahlen durchschimmernd zeigen. Auf einem Hügelvorsprung zwischen Donau und einem Altwasser ein idyllisches dörfliches Anwesen.

Öl auf Leinwand, unten rechts signiert „A. Pick“, 70 x 105 cm, in sehr stilvollem goldfarbenem Rahmen. Minimale Leinwand-Beschädigung.

Rückseitig auf dem Keilrahmen betitelt: „Parthie an der Donau (bei Weisenfels)“.

Lit.: Thieme/Becker Bd. 26, S. 589; Benezit, Bd. 10, S. 888.

Andere Objekte der Auktion vom 20.3.2021

Gabriel Max - Sommerauktion 2021

 

 Kunstauktionen, die begeistern!

Sergej Ivanovic Picugin

Auktion 14. 8. 2021

 

 

 

 

R&K Kunstauktionen - Gemäldeauktionen -Ergebnisbeispiele:

Highlights vergangener Kunstauktionen

Kunstauktionen Oskar Mulley
Oskar Mulley Zuschlag: 55.000,- Euro
Oskar Mulley in Kunstauktionen
Oskar Mulley Zuschlag: 32.000,- Euro
Kunstauktionen Otto Pippel
Otto Pippel Zuschlag: 5.000,- Euro
Kunstauktionen Carl Spitzweg
Carl Spitzweg, Kleines Fächerblatt (Ausschnitt) Zuschlag: 27.500,- Euro
Kunstauktionen Serge Poliakow
Serge Poliakow Zuschlag: 36.000,- Euro