GR8020 Acht  historische   Kunst - Auktions - Kataloge  (Zwischen  1912  und  1938)
GR8020 Acht historische Kunst - Auktions - Kataloge (Zwischen 1912 und 1938)

GR8020 Acht historische Kunst - Auktions - Kataloge (Zwischen 1912 und 1938)

170 Euro

Auktion vom 10.9.2016

Konvolut bestehend aus acht historischen, reich illustrierten Katalogen deutschen Kunst - Auktionen mit international bedeutenden Objekten aller Richtungen: 1. Sammlung W. von Dirksen, Auktion Rudolph Lepke Berlin, April 1931. 2. Collection Baron Albert Oppenheim Cöln. Auktion Rudolph Lepke Berlin, März 1918. 3. Sammlung Georg Schuster München. Auktion Julius Böhler München 1938. 4. Ölgemälde Moderner Meister, vorwiegend Süddeutscher Besitz, dabei Nachlass P. Ch. De Beaulieu, Darmstadt und F. Eibner München. Auktion Hugo Helbing München 1917. 5. Sammlung Theodor Stroefer Nürnberg. Auktion Julius Böhler München 1937. 6. Die Sammlung Gumprecht Bände I und II, Auktion Paul Cassirer und Hugo Helbing, Berlin März 1918. 7. Sammlung Fr. Lippmann Berlin. Auktion Rudolph Lepke Berlin November 1912. Die Kataloge teils gebunden. Altersspuren, teils abgegriffen und Risse, viele akkurat vermerkte handschriftliche Ergebnisvermerke etc. Zahlreiche großteils ganzseitige Abbildungen. Auktions-Preise, Auction Results, Auktions-Ergebnisse.

Andere Objekte der Auktion vom 10.9.2016

KÜNSTLERINDEX

WINTER-AUKTION 2018/2019

 Kunstauktionen, die begeistern!

Gemäldeauktionen sind ein Teil der Kunstauktionen

R&K Kunstauktionen - Gemäldeauktionen -Ergebnisbeispiele:

Highlights vergangener Kunstauktionen

Kunstauktionen Oskar Mulley
Oskar Mulley Zuschlag: 55.000,- Euro
Oskar Mulley in Kunstauktionen
Oskar Mulley Zuschlag: 32.000,- Euro
Kunstauktionen Otto Pippel
Otto Pippel Zuschlag: 5.000,- Euro
Kunstauktionen Carl Spitzweg
Carl Spitzweg, Kleines Fächerblatt (Ausschnitt) Zuschlag: 27.500,- Euro
Kunstauktionen Serge Poliakow
Serge Poliakow Zuschlag: 36.000,- Euro