GE4049 Étienne  Prosper  Berne - Bellecour, Idyllisches   Dorf  in   Frankreich
GE4049 Étienne Prosper Berne - Bellecour, Idyllisches Dorf in Frankreich

Weitere Bilder / Detailed Photos

GE4049 Étienne  Prosper  Berne - Bellecour, Idyllisches   Dorf  in   Frankreich
GE4049 Étienne Prosper Berne - Bellecour, Idyllisches Dorf in Frankreich
GE4049 Étienne  Prosper  Berne - Bellecour, Idyllisches   Dorf  in   Frankreich
GE4049 Étienne Prosper Berne - Bellecour, Idyllisches Dorf in Frankreich

GE4049 Étienne Prosper Berne - Bellecour, Idyllisches Dorf in Frankreich

360 Euro

Auktion vom 19.1.2019

Étienne Prosper Berne - Bellecour: Boulogne - sur - Mer 1838 - 1910 Paris. Französischer Maler, Grafiker und Illustrator. Studium in Paris, erste Ausstellungen ab 1861 im Salon de Paris. Motive sind Landschaften, Bildnisse sowie insbesondere zahlreiche detailreiche Militärszenen. 1878 auf der Pariser Weltausstellung, Ritter der Ehrenlegion. Werke in wichtigen internationalen Museen und Sammlungen.

Motiv: Weite sommerliche Landschaft in Frankreich mit dem Blick auf ein Dorf. Gesäumt von zwei überdimensionalen Heuhaufen im zentralen Bildfeld ein dürrer Baum.

Öl auf Holz, unten rechts signiert und datiert „E. Berne - Bellecour 1880“, ca. 12,5 x 21 cm, in originalem Rahmen der Zeit. Rückseitig in Bleistift bezeichnet „Madame Lechevalier 649 Barrk“.

Lit.: Saur AKL Bd. 9, S. 572; Thieme/Becker Bd. 3, S. 452;Benezit Bd. 2, S. 186.

Andere Objekte der Auktion vom 19.1.2019

KÜNSTLERINDEX

WINTER-AUKTION 2018/2019

 Kunstauktionen, die begeistern!

Gemäldeauktionen sind ein Teil der Kunstauktionen

R&K Kunstauktionen - Gemäldeauktionen -Ergebnisbeispiele:

Highlights vergangener Kunstauktionen

Kunstauktionen Oskar Mulley
Oskar Mulley Zuschlag: 55.000,- Euro
Oskar Mulley in Kunstauktionen
Oskar Mulley Zuschlag: 32.000,- Euro
Kunstauktionen Otto Pippel
Otto Pippel Zuschlag: 5.000,- Euro
Kunstauktionen Carl Spitzweg
Carl Spitzweg, Kleines Fächerblatt (Ausschnitt) Zuschlag: 27.500,- Euro
Kunstauktionen Serge Poliakow
Serge Poliakow Zuschlag: 36.000,- Euro