GR8018  Hans  Thoma, Zwei  Greifen  an  lodernder  Feuerschale
GR8018 Hans Thoma, Zwei Greifen an lodernder Feuerschale

GR8018 Hans Thoma, Zwei Greifen an lodernder Feuerschale

60 Euro

Auktion vom 24.2.2018

Hans Thoma: Oberlehen 1839 - 1924 Karlsruhe. Bedeutender deutscher Maler und Grafiker. Professor in Karlsruhe. Maler von Landschaften, Porträts, mythologisch-religiöse Themen (von Böcklin beeinflußt).

Motiv: Zwei an einer brennenden Feuerschale sitzende Greifen mit erhobenen Flügeln.

Radierung, mit persönlicher Widmung des Künstlers „An Herrn Prof. Adrian Rappoldi die besten Wünsche zum Jahr 1918“. A. Rappoldi (Berlin 1876 - 1948 Bamberg) war Violinist und Konzertmeister in Dresden. Blattformat ca. 11,5 x 16 cm, oben mittig in der Platte signiert „HansThoma“ (ligiert), unter Glas gerahmt.

Lit.: Hans Thoma, Stationen eines Künstlerlebens, hg. v. Hans-Thoma-Kunstmuseum Bernau, Petersberg 2014; F. Krämer, Hans Thoma. „Lieblingsmaler des Deutschen Volkes“, Köln 2013.

Andere Objekte der Auktion vom 24.2.2018

KÜNSTLERINDEX

WINTER-AUKTION 2018/2019

 Kunstauktionen, die begeistern!

Gemäldeauktionen sind ein Teil der Kunstauktionen

R&K Kunstauktionen - Gemäldeauktionen -Ergebnisbeispiele:

Highlights vergangener Kunstauktionen

Kunstauktionen Oskar Mulley
Oskar Mulley Zuschlag: 55.000,- Euro
Oskar Mulley in Kunstauktionen
Oskar Mulley Zuschlag: 32.000,- Euro
Kunstauktionen Otto Pippel
Otto Pippel Zuschlag: 5.000,- Euro
Kunstauktionen Carl Spitzweg
Carl Spitzweg, Kleines Fächerblatt (Ausschnitt) Zuschlag: 27.500,- Euro
Kunstauktionen Serge Poliakow
Serge Poliakow Zuschlag: 36.000,- Euro