Informationen zu Einlieferungen

Hier finden Sie Informationen über das Procedere der Einlieferung eines Objektes in unsere Kunstauktionen:

Einlieferungen im Auktionshaus in Bamberg:

1. Kontaktieren Sie das Auktionshaus Richter & Kafitz per Telefon, per E-Mail oder per Post, um sich hinsichtlich der Werteinschätzung Ihrer Objekte sowie möglicher Verkaufs- oder Versteigerungs-Strategien beraten zu lassen.

Telefon Einlieferungsbesprechung: 0951 / 5099343
E-mail: info@richter-kafitz.de
Postadresse: Auktionshaus Richter &  Kafitz, Kapuzinerstraße 30, 96047 Bamberg

2. Eventuell lässt sich bereits anhand einer Abbildung Ihres Objektes / Ihrer Objekte eine grobe Werteinschätzung unter Vorbehalt vornehmen. Ansonsten vereinbahren Sie einen Termin zur Vorlage  im Auktionshaus. Sollten Sie nicht selbst nach Bamberg reisen können, gibt es die Möglichkeit, Ihre Einlieferung von einem Kunsttransportunternehmen unseres Vertrauens zu uns bringen zu lassen. Auf diesem Transport wären Ihre Objekte versichert. Nach Ankunft Ihrer Objekte in Bamberg werden Sie von uns kontaktiert, um einen möglichen Startpreis für die Auktion zu besprechen. Im Falle Ihres Einverständnisses erhalten Sie einen schriftlichen Auktionsvertrag per Post.
Die Kosten für den Transport werden erst nach der Auktion zum Selbstkostenpreis berechnet.

3. Empfehlung für Einlieferungen im Auktionshaus in Bamberg: Wegen der Recherche und der Erstellung detaillierter Beschreibungen Ihrer Objekte sowie umfangreicher Werbeaktivitäten in Internet und Printmedien ist es vorteilhaft, die Einlieferungsobjekte möglichst frühzeitig vor dem Auktionstermin zur Bearbeitung im Auktionshaus in Bamberg einzuliefern.

4. Nach der Einlieferung beginnt unsere Arbeit. Wir recherchieren, photographieren und erstellen für unsere Kauf-Interessenten detaillierte Beschreibungen, die in Druckform und im Internet mit Abbildungen veröffentlicht werden. Wir schalten Werbung in Printmedien bzw. im Internet.

5. Ein bis zwei Wochen vor der Auktion erhalten Sie als Einlieferer noch einmal eine Information zur Auktion.

6. Nach der Versteigerung veröffentlichen wir die Ergebnisse der Auktion auf unserer Internet-Seite. Sollten Sie keien Zugang zum Internet haben, rufen Sie uns gerne an, um Ergebnisse zu erfragen.

7. Unsere Auktionsbieter beteiligen sich aus ganz Deutschland sowie aus dem Ausland an unseren Auktionen. Viele Zuschläge erfolgen über Internet und Telefon. In der Woche nach der Auktion verschicken wir alle Rechnungen an die Bieter, die nicht im Saal geboten haben. Wir warten die Zahlungseingänge ab, bevor die Ware an die Bieter versand wird.

8. Wenn alle Zahlungen erfolgt sind, beginnen wir mit den Abrechnungen für unsere Einlieferer. Wie in unseren AGB nachzulesen, beträgt unsere Provision, falls keine Sonderfälle vorliegen, 17 % zzgl. MwSt. Diese Provisin wir bei der Abrechnung von dem erzielten Preis abgezogen, zusätzlich die Versicherungssumme (6/1000 vom Limit-Wert)  und die Abbildungskosten. Der Einlieferer muss insgesamt etwa mit rund 20 % Abzug vom Zuschlagspreis rechnen.
Sie erhalten die Abrechnungssumme per Überweisung, per Scheck oder auf Wunsch bar.

9. Sebsverständlich bleiben Sie als Einlieferer anonym. Wir erteilen den Käufern und Interessenten keine Auskünfte über unsere Einlieferer.

Wir freuen uns über Ihre Kontaktnahme.

Verkaufen - Informationen für Einlieferer

 

 

Auktions-Einlieferungen / Antiquitäten verkaufen

 

Einlieferungen im Auktionshaus in Bamberg

Ihre Einlieferungen für unsere kommenden Auktionen nehmen wir nach telefonischer Vereinbarung in unserem Bamberger Auktionshaus sorgsam und diskret entgegen.

Kontaktieren Sie das Auktionshaus Richter & Kafitz, um sich hinsichtlich der Werteinschätzung Ihrer Antiquitäten sowie möglicher Verkaufs- oder Versteigerungs-Strategien beraten zu lassen.

 

Wir übernehmen Sammlungen, Nachlässe und Einzelobjekte aus dem Bereich Kunst und Antiquitäten wie

qualitätvolle Gemälde,

Bronzen,

sakrale Skulpturen,

Silber,

Porzellan und Keramik,

Schmuck,

Mobiliar

und Grafik. 

 

Im Auftrag unserer Kunden suchen wir für unsere  Kunst-Auktionen ständig Gemälde der Münchner Schule, Alte Meister, Chiemseemaler, Pfälzer Maler, Gemälde von Oskar Mulley, Grafik des Expressionismus und vieles mehr.

 

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktnahme. 

 

Zur Begutachtung von Nachlässen und Sammlungen

besuchen wir Sie auf Wunsch auch vor Ort.

 

Empfehlung für Einlieferungen im Auktionshaus in Bamberg: Wegen der Erstellung eines detaillierten Kataloges zu jeder unserer Auktionen sowie umfangreicher Werbeaktivitäten in Internet und Printmedien ist es vorteilhaft, die Einlieferungsobjekte möglichst frühzeitig vor dem Auktionstermin zur Bearbeitung im Auktionshaus in Bamberg einzuliefern.

 

Telefon Einlieferungsbesprechung: 0951 / 5099343

 

Richter & Kafitz - Ihr Auktionshaus in Bamberg

 

 

 Kunstauktionen, die begeistern!

 

 

 

 

R&K Kunstauktionen - Gemäldeauktionen -Ergebnisbeispiele:

Highlights vergangener Kunstauktionen

Kunstauktionen Oskar Mulley
Oskar Mulley Zuschlag: 55.000,- Euro
Oskar Mulley in Kunstauktionen
Oskar Mulley Zuschlag: 32.000,- Euro
Kunstauktionen Otto Pippel
Otto Pippel Zuschlag: 5.000,- Euro
Kunstauktionen Carl Spitzweg
Carl Spitzweg, Kleines Fächerblatt (Ausschnitt) Zuschlag: 27.500,- Euro
Kunstauktionen Serge Poliakow
Serge Poliakow Zuschlag: 36.000,- Euro