Pieter de Bloot Bilder - Gemälde

Pieter de Bloot
Pieter de Bloot

Pieter de Bloot

 

Pieter de Bloot als Künstler der Gemäldeofferte, die  zahlreiche qualitätvolle Objekte des 18. bis 20. Jahrhunderts umfaßt. Pieter de Bloot (1601-1658) ist vertreten mit einer Darstellung einer tanzenden, bäuerlichen Gesellschaft vor einem Gasthaus. Die lebendige Szenerie mit zahlreichen Personen wurde von Pieter de Bloot auf eine Eichentafel (25,5x25 cm) gemalt.
Limit: 5.200,- Euro. Privatprovenienz.

 

 

 

 

Bilder Pieter de Bloot - Gemälde Pieter de Bloot

 

 

 Kunstauktionen, die begeistern!

R&K Kunstauktionen - Gemäldeauktionen -Ergebnisbeispiele:

Highlights vergangener Kunstauktionen

Kunstauktionen Oskar Mulley
Oskar Mulley Zuschlag: 55.000,- Euro
Oskar Mulley in Kunstauktionen
Oskar Mulley Zuschlag: 32.000,- Euro
Kunstauktionen Otto Pippel
Otto Pippel Zuschlag: 5.000,- Euro
Kunstauktionen Carl Spitzweg
Carl Spitzweg, Kleines Fächerblatt (Ausschnitt) Zuschlag: 27.500,- Euro
Kunstauktionen Serge Poliakow
Serge Poliakow Zuschlag: 36.000,- Euro