Gemäldebewertung
Gemäldeauktionen

 

Beliebte Künstler:


Eugen Bracht

Le Corbusier

Walter Leistikow

Heinz Mack

Gabriel von Max

Oskar Mulley


Max Pechstein

Otto Pippel


Armin Reumann


Julius Seyler


Josef Stoitzner


Charles Vetter

 

 

Gemälde-Experten
Fachhwissen
Gemälde Auktionen,
die Werte steigern
Kunstauktionen,
die begeistern

GR8077 Seltene  Ansicht  von  Bamberg
GR8077 Seltene Ansicht von Bamberg

Weitere Bilder / Detailed Photos

GR8077 Seltene  Ansicht  von  Bamberg
GR8077 Seltene Ansicht von Bamberg

GR8077 Seltene Ansicht von Bamberg

80 Euro

Auktion vom 19.2.2022

Wohl 16./17. Jahrhundert. Motiv: Ansicht der Stadt Bamberg von Norden. Im Bildzentrum der Bamberger Dom, die Kirchen St. Gangolf, Unserer Lieben Frau sowie Residenz und die Altenburg. Vor der Stadt stehend zwei Personen: Nestor mit Krone und Szepter und eine Frauengestalt mit Fledermausflügeln, bezeichnet als „Mineides“ (die Mineiden sind Jungfrauen und Schwestern, die als gottlos galten und in Fledermäuse verwandelt wurden).

Kupferstich, oben zentral bezeichnet „Bamberg“ sowie oben Nummerierung „das 13 in IV Theil“. Format ca. 14 x 18 cm (Sichtfeld unter Passepartout), unter Glas gerahmt. Selten.

Andere Objekte der Auktion vom 19.2.2022

 

 Kunstauktionen, die begeistern!

 

 

 

 

R&K Kunstauktionen - Gemäldeauktionen -Ergebnisbeispiele:

Highlights vergangener Kunstauktionen

Kunstauktionen Oskar Mulley
Oskar Mulley Zuschlag: 55.000,- Euro
Oskar Mulley in Kunstauktionen
Oskar Mulley Zuschlag: 32.000,- Euro
Kunstauktionen Otto Pippel
Otto Pippel Zuschlag: 5.000,- Euro
Kunstauktionen Carl Spitzweg
Carl Spitzweg, Kleines Fächerblatt (Ausschnitt) Zuschlag: 27.500,- Euro
Kunstauktionen Serge Poliakow
Serge Poliakow Zuschlag: 36.000,- Euro