GE-005 Gustav Adolf Spangenberg, Perkeo und die Weinschänkin

2000 Euro

Auktion vom 21.4.2007

Gustav Adolf Spangenberg: Hamburg 1828 - 1891 Berlin. Historien- und Genremaler, Porträtist. Studium der Malerei in Hamburg, Paris und Anvers. Nach Reisen nach Italien, England und Holland wurde Spangenberg Professor an der Berliner Akademie und Mitglied der Wiener Akademie.

Motiv: Der Zwerg Perkeo, der Hüter des Heidelberger Fasses, leert ein Weinglas. Eine Schankmagd füllt derweil einen großen Zinnkrug aus dem gewaltigen Faß.

Öl auf Leinwand, unten rechts signiert und datiert "G. Spangenberg 1880", 84 x 62,5 cm, prächtiger goldfarbener Rahmen mit reliefiertem Laubdekor. Mehrere kleine Farbabplatzungen.

Rückseitige Legende: "Schenkin aus dem Heidelberger Faßeine Kanne mit Wein füllend, vor ihr der Zwerg Perkeo ein Glas bis auf den letzten Rest leerend".

Lit.: Thieme/Becker Bd. 31, S. 328; Benezit Bd. 13, S. 85 f.

Andere Objekte der Auktion vom 21.4.2007

Gabriel Max - Sommerauktion 2021

 

 Kunstauktionen, die begeistern!

Sergej Ivanovic Picugin

Auktion 14. 8. 2021

 

 

 

 

R&K Kunstauktionen - Gemäldeauktionen -Ergebnisbeispiele:

Highlights vergangener Kunstauktionen

Kunstauktionen Oskar Mulley
Oskar Mulley Zuschlag: 55.000,- Euro
Oskar Mulley in Kunstauktionen
Oskar Mulley Zuschlag: 32.000,- Euro
Kunstauktionen Otto Pippel
Otto Pippel Zuschlag: 5.000,- Euro
Kunstauktionen Carl Spitzweg
Carl Spitzweg, Kleines Fächerblatt (Ausschnitt) Zuschlag: 27.500,- Euro
Kunstauktionen Serge Poliakow
Serge Poliakow Zuschlag: 36.000,- Euro