GR8061 Carl  Theodor  von  Buseck, Gesamtansicht  von  Bamberg  (von  Kloster  Michaelsberg  aus), Lithographie  um 1850
GR8061 Carl Theodor von Buseck, Gesamtansicht von Bamberg (von Kloster Michaelsberg aus), Lithographie um 1850

GR8061 Carl Theodor von Buseck, Gesamtansicht von Bamberg (von Kloster Michaelsberg aus), Lithographie um 1850

120 Euro

Auktion vom 8.8.2015

Carl Theodor von Buseck: Bamberg 1803 - 1860. Aquarellist und Lithograph.Motiv: Panorama - Gesamtansicht auf die Stadt Bamberg, von den Terrassen des Klosters Michaelsberg aus gesehen, die von zahlreichen Personen besucht sind. Links unten der Schiffbauplatz, anschließend die Häuserzeile der Fischerei, dahinter St. Martin, auf der anderen Seite des Flusses die Residenz und der Dom. Im rechten Bildfeld dominant der Chor der Klosterkirche St. Michael.

Lithographie, ca. 30 x 71 cm, unten bezeichnet „Nach d. Natur gez. v. Freiherr Carl v. Buseck“ sowie „Bamberg. Zum Wohle der Armen“ und „Gedr. v. J. B. Kuhn in München“. Altersspuren mit Flecken, kleine Risse. Seltenes Blatt.

Lit.: B. Schemmel, Carl Theodor von Buseck, Bamberg 1986; Thieme/Becker Bd. 5, S. 286.

Andere Objekte der Auktion vom 8.8.2015

KÜNSTLERINDEX

WINTER-AUKTION 2018/2019

 Kunstauktionen, die begeistern!

Gemäldeauktionen sind ein Teil der Kunstauktionen

R&K Kunstauktionen - Gemäldeauktionen -Ergebnisbeispiele:

Highlights vergangener Kunstauktionen

Kunstauktionen Oskar Mulley
Oskar Mulley Zuschlag: 55.000,- Euro
Oskar Mulley in Kunstauktionen
Oskar Mulley Zuschlag: 32.000,- Euro
Kunstauktionen Otto Pippel
Otto Pippel Zuschlag: 5.000,- Euro
Kunstauktionen Carl Spitzweg
Carl Spitzweg, Kleines Fächerblatt (Ausschnitt) Zuschlag: 27.500,- Euro
Kunstauktionen Serge Poliakow
Serge Poliakow Zuschlag: 36.000,- Euro