Suchkriterien:

Auktion vom 21.9.2013: Porzellan

Objekte 31 bis 40 von 81, Seite 4 von 9
PK1030 Fritz  Klimsch, Hockende  (Rosenthal)
PK1030 Fritz Klimsch, Hockende (Rosenthal)

Weitere Bilder / Detailed Photos

PK1030 Fritz  Klimsch, Hockende  (Rosenthal)
PK1030 Fritz Klimsch, Hockende (Rosenthal)

PK1030 Fritz Klimsch, Hockende (Rosenthal)

100 Euro

Auktion vom 21.9.2013

Fritz Klimsch: Frankfurt/Main 1870 - 1960 Freiburg. Motiv:Hockende nackte Frau, den Kopf zur Seite gewandt. Biskuitporzellan unglasiert. Rosenthal AG, Entwurf 1936, Ausführung Selb 1949. Auf dem Sockel bezeichnet "F. Klimsch", am Boden gemarkt "Rosenthal, Germany Kunstabteilung Selb", 2. Wahl, Höhe: 36,5 cm.

PK1031 Zwei  Freundschafts - Tassen  Wallendorf
PK1031 Zwei Freundschafts - Tassen Wallendorf

PK1031 Zwei Freundschafts - Tassen Wallendorf

30 Euro

Auktion vom 21.9.2013

Bodenmarke Wallendorf / Thüringen, 1772-1829. Farbige Blütenkranz- und Goldgirlanden-Malerei über "Gebrochenem Stab". Auf der Tassenwandung und im Spiegel der Untertassen Widmung "Zum Andenken F. Bürger" / "Der Freundschaft F. Bürger". Partiell Bereibungen, eine Tasse mit Haarriß. Tassenhöhe: je ca. 4,3 cm, Untertassen-Durchmesser: ca. 13,5 cm.

PK1032 Gebäckschale  mit  Blumenmalerei
PK1032 Gebäckschale mit Blumenmalerei

PK1032 Gebäckschale mit Blumenmalerei

ohne Limit

Auktion vom 21.9.2013

Anbietschale mit Handhabe, Bodenmarke schwer lesbar, darunter Schriftzug"Dresden". Aufwendige, polychrome Blumenmalerei, Goldstaffage, 20. Jahrhundert, Durchmesser: ca. 28 cm.

PK1033 Sechs  Teile  Thüringer  Porzellan
PK1033 Sechs Teile Thüringer Porzellan

PK1033 Sechs Teile Thüringer Porzellan

70 Euro

Auktion vom 21.9.2013

1. Kaffeekanne Wallendorf, 1772-1829. Unterglasur blaues Strohblumen-Dekorüber "Gebrochenem Stab", gewölbter Deckel mit Nodus, Ausguß bestoßen, Höhe: ca. 25,5 cm.

2. Schnabeltasse Wallendorf, Bodenmarke 1772-1829. Glatte Wandung, unter Glasur blaues Strohblumendekor, Goldstaffage, Höhe: ca. 9 cm.

3. Quadratische Schale Wallendorf, Bodenmarke 1772-1829. Glatte Wandung, unter Glasur blaues Strohblumendekor, partiell Brandflecken. Ca. 15 x 15 cm, Höhe: ca. 4,5 cm.

4. Drei Salznäpfchen, wohl Thüringen, ungemarkt. Altersspuren, Höhe: ca. 3 cm, Durchmesser: ca. 6 cm.

PK1034 Teedose  Wallendorf
PK1034 Teedose Wallendorf

Weitere Bilder / Detailed Photos

PK1034 Teedose  Wallendorf
PK1034 Teedose Wallendorf

PK1034 Teedose Wallendorf

30 Euro

Auktion vom 21.9.2013

Wallendorf / Thüringen, 1772-1829. Purpurmalerei "Indianische Blume" über "Gebrochenem Stab", Manufakturmarke am Hals, Höhe: ca. 11,5 cm.

PK1035 Zwei  Tassen  Wallendorf
PK1035 Zwei Tassen Wallendorf

PK1035 Zwei Tassen Wallendorf

30 Euro

Auktion vom 21.9.2013

1. Tasse mit Untertasse Wallendorf, Bodenmarke 1772-1829. Innenwandungen mit Relief"Gebrochener Stab", Purpur-Ränderung, auf der Schauseite der Tasse sowie im Untertassen-Spiegel farbige Blütenkranz-Malerei mit Initialen "JMK". In der Tasse ein Brandfleck, Malerei partiell berieben, Henkelansatz restauriert. Tassenhöhe: ca. 4,5 cm.

2. Konische Tasse mit Untertasse, Bodenmarke Wallendorf 1772-1829. Tasse und Untertasse mit farbiger Blumenmalerei, partiell Haarrißbildung, restaurierter Mündungschip, Tassenhöhe: ca. 6,5 cm.

PK1036 Zwei  Koppchen  Tettau
PK1036 Zwei Koppchen Tettau

PK1036 Zwei Koppchen Tettau

20 Euro

Auktion vom 21.9.2013

Porzellanmanufaktur Tettau / Bayern, 1794-1887, wohl um 1800. Purpurfarbene Malerei auf"Gebrochenem Stab". Ein Koppchen mit Haarriß und Brandfleck, am Boden der Untertassen rote Nummerierungen. Höhe: je ca. 4,3 cm.

PK1037 Zwei  Teller  Alt - Thüringen
PK1037 Zwei Teller Alt - Thüringen

PK1037 Zwei Teller Alt - Thüringen

20 Euro

Auktion vom 21.9.2013

1. Gemuldeter Teller, Bodenmarke wohl Wallendorf / Thüringen, frühes 19. Jahrhundert. Zwiebelmuster-Dekor auf geriffelter Wandung, Altersspuren, Durchmesser: ca. 23 cm.

2. Unter Glasur blaue "Z"- Marke, wohl Kloster Veilsdorf. Teller mit floral und rocailliert reliefierter Fahne, im Spiegel Blumenmalerei (weiß gehöht), Fahne und Rand goldstaffiert. Altersspuren, Durchmesser: ca. 23,5 cm.

PK1038 Drei  Schälchen  Meissen
PK1038 Drei Schälchen Meissen

PK1038 Drei Schälchen Meissen

30 Euro

Auktion vom 21.9.2013

Blaue Schwertermarke Meissen, zweite Hälfte 20. Jahrhundert. Zweimal erste Wahl, einmal zwei Schleifstriche. Ovoide, gemuldete Schälchen, Goldrand, im Spiegel farbige Blumenmalerei. Länge: je ca. 8,5 cm.

PK1039 Zwei  Skulpturen
PK1039 Zwei Skulpturen

Weitere Bilder / Detailed Photos

PK1039 Zwei  Skulpturen
PK1039 Zwei Skulpturen

PK1039 Zwei Skulpturen

30 Euro

Auktion vom 21.9.2013

1. Mitüberkreuzten Knien sitzender weiblicher Akt, mit der Rechten den linken Unterschenkel haltend. Oktogonaler Sockel, Bodenmarke Neutettau, elfenbeinfarbenes Porzellan glasiert, Höhe 34 cm. 2. Auf rot gasiertem Winkel - Sockel stehender schwarzer Pudel. Bodenmarke Goebel 1930er Jahre,Modell - Nr."X. S. 737", Höhe ca. 15 cm.

Objekte 31 bis 40 von 81, Seite 4 von 9