Suchkriterien:

Auktion vom 29.9.2007: Gemälde

Objekte 91 bis 91 von 91, Seite 10 von 10

GE-311 Rudolf Sieck, Landschaft

2200 Euro (verkauft)

Auktion vom 29.9.2007

Rudolf Sieck: Rosenheim 1877 - 1957 Prien am Chiemsee. Landschaftsmaler und Lithograph. Studium in München, Mitarbeiter des "Simplizissimus" und der "Jugend". Seit 1925 Professor. Äußerst naturnaher Darsteller von Landschaften.Motiv: Weite Wiesenlandschaft mit bewaldeten Abschnitten im Voralpenraum. In der Gewitterstimmung durchdringen letzte Sonnenstrahlen den wolkenverhangenen Himmel.Öl auf Holzplatte, unten rechts signiert und datiert "Rudolf Sieck 1933", 65 x 80 cm, rückseitige Bezeichnung "Junigewitter" und "Rudolf Sieck Prien am Chiemsee", Profilrahmen.Lit.: Thieme/Becker Bd. 30, S. 594 f.; Vollmer Bd. 4, S. 277; Benezit Bd. 12, S. 779.

Objekte 91 bis 91 von 91, Seite 10 von 10