Alfred v. Schönberger

Alfred von Schönberger

Alfred von Schönberger
Öl auf Leinwand,
ca. 119x180 cm.
unten links signiert und datiert
"Alfred v. Schönberger / München 1863"

Auktion 23. Januar 2010

Limit: 4.800,- Euro

Zuschlag 5.800,- Euro

Alfred von Schönberger - Auktion 19. Februar 2011

Alfred von Schönberger

Alfred von Schönberger, Kronberg im Taunus 

Motiv: Sommerliche Hügellandschaft  mit Blick auf Kronberg  im Taunus, vom Malerwinkel aus gesehen. Im Vordergrund drei Wanderer beim Schmetterlingsfang in einer blühenden Wiese.  Im Hintergrund schemenhaft die Silhouette von Frankfurt.

Öl auf Leinwand, unten links signiert und datiert „Alfred von Schönberger 1901“, 61 x 90,5 cm, in prachtvollem originalem Rahmen der Zeit, geschnitzt und durchbrochen gearbeitet (90 x 120 cm).

Alfred  Karl Julius  von Schönberger: Graz 1845 - ? Landschaftsmaler, Städteansichten. Studium an der Münchner Akademie,  Studienreise in Europa, in den Orient und nach Afrika. Tätig in Frankfurt und Kronberg.

 

Lit.: Thieme/Becker Bd. 30, S. 223.

 

Zuschlag: 2.000,- Euro

 

Kunstberatung und Kunstvermittlung für Werke von Alfred von Schönberger. 

Als internationale Gemälde-Experten sind die Geschäftsführer des Auktionshauses Richter & Kafitz Ihre persönlichen Ansprechpartner in allen Fragen zu Alfred von Schönberger.

Kurz-Informationen zu Person und Werk von Alfred von Schönberger enthält das Künstlerprofil Alfred von Schönberger.